Rechtsanwalt

Jürgen Haller

Fachanwalt für Medizinrecht

Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Hochschule Fresenius München



Werdegang:

Seit Sommer 2015 bin ich in meiner eigenen Kanzlei, in Bürogemeinschaft mit zwei Anwältinnen. Zuvor habe ich mehr als 5 Jahre in einer mittelständischen Anwaltskanzlei im Angestelltenverhältnis gearbeitet. Dabei habe ich im Schwerpunkt Mandate aus dem Medizinrecht, insbesondere dem Arzthaftungsrecht und dem (zahn-)ärztlichen Abrechnungsrecht, betreut. Im September 2015 wurde mir durch die Rechtsanwaltskammer München der Titels eines Fachanwalts für Medizinrecht verliehen.

 

Darüber hinaus habe ich eine Vielzahl von Fällen aus dem Arbeitsrecht, dem Recht der Verkehrsunfallregulierung, dem Mietrecht und dem allgemeinen Zivilrecht, insbesondere dem Kaufrecht, dem Werkvertragsrecht und dem Reiserecht bearbeitet.

 

Als Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Hochschule Fresenius-University of Applyed Sciences (Standort München), sowie als Korrektor von Prüfungsarbeiten an der Universität Augsburg engagiere ich mich im Bereich der Lehre.

 

Von 2006 bis 2009 war ich an der Universität Augsburg an einem Lehrstuhl für öffentliches Recht, Wirtschafts-, Informations-, Gesundheits- und Umweltrecht als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

 

Im Zeitraum von 2004 bis 2009 habe ich zudem als Sachbearbeiter in einem Inkassobüro gearbeitet.

 

Da ich zuvor Erfahrungen als Sachbearbeiter in einer Versicherung gesammelt habe, ist mir bekannt wie diese "ticken".

 

Meine juristische Ausbildung habe ich von 1995 bis 1999 an der Universität Augsburg und von 1999 bis 2002 im Referendariat in Memmingen und Augsburg absolviert.